Hafen

Der Rheinhafen Orsoy - Der ideale Logistik-Partner für den Bereich Massengüter

Der Niederrhein zählt zu den führenden Logistikstandorten in Europa. Die Binnenhäfen der Region nehmen eine besondere Schlüsselrolle als Hinterlanddrehscheibe für die Seehäfen Amsterdam, Rotterdam und Antwerpen ein und bieten enorme Potentiale.

Deltaport Niederrhein

Hafenverbund am Niederrhein

360° Rundgang
360° Rundgang

Der NIAG Rheinhafen in Rheinberg-Orsoy ist ein trimodales Hafenterminal, welches an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden täglich, betrieben wird. Mit qualifiziertem Personal, welches zum Teil selbst ausgebildet wurde, bietet der Hafen flexible Transport und Logistikdienstleistungen mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Massengut.

Die drei Krananlagen mit einer Tragfähigkeit von bis zu 30 Tonnen ermöglichen eine Jahresumschlagsmenge von drei Millionen Tonnen. Die Zustellung von Zügen zum Hafenterminal erfolgt zeitlich flexibel durch die unternehmenseigene Eisenbahn (Link zu Eisenbahn). Für die Abwicklung der Züge im Hafen stehen mehrere Verladeanlagen, zwei Rangiergeräte sowie drei Gleise in Doppelzuglänge mit integrierten Gleiswaagen zur Verfügung.

Die Lagerung der Güter erfolgt auf der 80.000 qm großen Gesamtfläche, welche je nach den spezifischen Anforderungen der eingelagerten Produkte gestaltet werden kann. 

Kraftfahrzeuge erreichen den Hafen innerhalb weniger Minuten ausgehend von der BAB 42 oder BAB 57

Daten und Fakten

Kapazitäten und mehr

 

Mobile Geräte: 

Zertifiziert

Der Geschäftsbereich Logistik ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.