NIAG und LOOK erwarten Ausfälle einzelner Fahrten in Kleve und Emmerich

Einschränkungen ab 12. Dezember

Nachricht vom: 9. December 2022

Ab Montag (12. Dezember) wird es auf einzelnen Linien von NIAG und LOOK voraussichtlich leider zum Ausfall einzelner Fahrten kommen. Grund ist vor allem die derzeit deutlich erhöhte Krankenquote bei Busfahrerinnen und -fahrern. Wegen des anhaltenden Personalmangels im gesamten ÖPNV sowie des derzeit überdurchschnittlichen Krankenstands beim Fahrpersonal sind nahezu alle Unternehmen im ÖPNV gezwungen, die Anzahl der Fahrten zu reduzieren. 

Durch die aktuell neben Corona grassierenden Erkältungs- und Grippewellen hat sich die Lage noch einmal verschärft. „Das trifft leider auch NIAG und LOOK. Wir bitten unsere Fahrgäste um Entschuldigung und um Verständnis. Bei kurzfristigen Ausfällen während der aktuell grassierenden Erkältungs- und Grippewelle sind wir leider machtlos“, betont NIAG-Pressesprecher Michael Block. „Unsere Teams arbeiten mit allen Kräften daran, die Lage schnell zu verbessern. Zwar stehen genügend Fahrzeuge zur Verfügung, es fehlt jedoch inzwischen immer häufiger das notwendige Fahrpersonal.“

Ab Montag sind durch die verschärfte Situation Ausfälle auf folgenden Linien zu erwarten:
56 Kleve Bahnhof - Bedburg-Hau Rathaus
90 Emmerich Bahnhof - Elten Zevenaarer Straße
94 Emmerich Bahnhof- Emmerich Arbeitsagentur 
SB58: Emmerich - Nijmegen

Wir bitten unsere Fahrgäste zudem, sich vor Fahrtantritt über die Echtzeitsysteme in der NIAG-App oder im Fahrplan auf der NIAG-Website zu informieren.